Radfahrerin in Pavelsbach von Auto erfasst und am Unfallort verstorben

Pavelsbach (intv) Am Montag gegen 13.45 Uhr, fuhr eine 68-jährige Radfahrerin in Pavelsbach im Landkreis Neumarkt auf der Ludwigstraße in Richtung Möning und bog nach Polizeiangaben, ohne vorherige Ankündigung unvermittelt nach links in ein Grundstück ab. Dabei wurde sie von einer nachfolgenden 36-jährigen Pkw-Fahrerin erfasst, die die Radfahrerin in einem großen Seitenabstand überholt hat. Bei dem Sturz erlitt die Radfahrerin, die ohne Helm unterwegs war, schwerste Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Die Polizeiinspektion Neumarkt hat die Ermittlungen übernommen. Die Staatsanwaltschaft Nürnberg wurde informiert.