Q1 wird ab 2016 in Ingolstadt gebaut

Ingolstadt (intv) Eine gute Nachricht von der heutigen Audi-Betriebsversammlung: Das neue Modell Q1 wird ab 2016 im Werk in Ingolstadt produziert. Das verkündete Peter Mosch, Gesamtbetriebsratsvorsitzender der AUDI AG vor rund 6.000 Beschäftigten.

Da der Q5 in drei Jahren in Mexiko produziert wird, sei die Entscheidung für den Q1 ein klares Bekenntnis für Ingolstadt als Produktionsstandort, so Mosch weiter. Der Entscheidung gingen mehrmonatige Verhandlungen voraus. Am Standort Ingolstadt arbeiten derzeit rund 37.000 Beschäftigte.