Python auf der Straße

Ingolstadt (intv) Eine 150 cm lange Königspython hat in Ingolstadt am Samstagabend für Aufregung gesorgt. Anwohner am Samhofer Weg hatten die Schlange entdeckt und die Polizei gerufen. Ein Einsatzteam der Feuerwehr konnte die Python mit einer Transportkiste einfangen. Bei der Schlange handelt es sich vermutlich um ein Jungtier. Ausgewachsen werden die ungiftigen Würgeschlangen etwa zwei  Meter lang. Die Königspython ist offenbar ihrem Besitzer entwischt. Das Tier bleibt zunächst bei der Feuerwehr, anschließend wird es einem Zoo übergeben.

(Foto: Berufsfeuerwehr Ingolstadt)