Pressesprecher a.D.

Ingolstadt (intv) Er hat unter drei Oberbürgermeistern gedient, in seinen Anfangsjahren war kommunale Öffentlichkeitsarbeit noch ein Fremdwort, mittlerweile ist die Pressestelle der Stadt Ingolstadt ein schlagkräftiges Team mit multimedialer Kompetenz. Sein Haus ist bestellt, jetzt geht Dr. Gerd Treffer nach 39 Jahren in Ruhestand. Bei einem Empfang im Historischen Sitzungssaal zollten ihm heute vormittag  Amtsträger und Kollegen aus den Ingolstädter Redaktionen ihren Respekt. Gert Treffer war klug und durchsetzungsfähig sagte OB Christian Lösel, nach Einschätzung enger Freunde, so der OB,  war Treffer auch ein Querdenker mit bayerisch-anarchistischen Grundzügen.  Den so Geehrten freut`s ,der Abschiedsschmerz hält sich in Grenzen, bleibt doch jetzt mehr Zeit für seine Leidenschaft – der lokalhistorischen  Forschung, Treffer ist Autor zahlreicher Bücher und Rundfunkfeatures. Weitere Projekte sind am Laufen. „Ich werden den Bleistift so schnell nicht zur Seite legen“ verspricht der Medienprofi. Nachfolger im Amt wird Treffers bisheriger Stellvertreter Michael Klarner