Premieren, Konzerte und Veranstaltungen im Januar

Ingolstadt (intv) Das Jahr 2015 hat kulturell einiges zu bieten. Im Januar sind bereits zahlreiche Veranstaltungen geplant. So faltet das Museum für Konkrete Kunst auch im neuen Jahr weiter. Die Ausstellung „Die Kunst der Faltung“ läuft noch bis zum 22. Februar. Ins neue Jahr startet das Museum mit einer Veranstaltung für Kinder. So findet am dritten Januar das Kinderatelier „Falten falten“ statt. Es wird hier um Anmeldung gebeten, da nur zehn Kinder teilnehmen können.

Das Stadttheater startet ins Jahr 2015 mit einigen Premieren. Am 17.01.2015 ist mit „Leise Unglaublich Laut. Eine Band geht ab“ ein Livekonzert für Kinder ab zehn Jahren geboten. Am 24.01.2015 feiert das Stück „Hauptsache Arbeit“ von Sybille Berg im Großen Haus Premiere und am 29.01.2015 wird im Kleinen Haus die Komödie „Lucky Happiness Golden Express“ gespielt.

In der Kulturhalle 9 geht im Januar die Veranstaltungsreihe „Local & Established“ weiter. Am 16.01.2015 wird dort Christina Jung mit ihrer Band „Jungblut auftreten. Supportband ist die Ingolstädter Gruppe „Soulstube“.

Der Januar hat somit für Menschen jeden Alters etwas zu bieten. Bei so viel kultureller Vielfalt kann das Jahr 2015 gerne kommen.