Premiere in Neuburg – Oratorium „Lumen“ im Kongrationssaal uraufgeführt

Neuburg (intv)  Am vergangenen Wochenende fiel in der Neuburger Hofkirche der Vorhang für die letzte Vorstellung des gefeierten Festspiels „Luther – Rebell Gottes“. Gleichzeitig fand im Kongregationssaal eine Premiere statt – feierte das Oratorium „Lumen“ seine Erstaufführung. Das gut 50 minütige Klangerlebnis entstand ebenfalls als extra Beitrag zum Lutherjahr 2017. Komponiert wurde die Kantate von Robert M. Helmschrott – Franz Hauk – der Gründer des Simon-Mayr-Chores Ingolstadt hatte das Werk in Auftrag gegeben. Entstanden ist ein interreligiös musikalischer Dialog der drei arahamitischen Weltreligionen, dem Christen- und Judentum und dem Islam.