Preisgekrönt: „Elle“ im intv Kinotipp

Eichstätt (intv) Unser heutiger Kinotipp ist preisgekrönt. Bei den französischen Oscars wurde er bereits als bester Film ausgezeichnet. Hauptdarstellerin Isabelle Huppert durfte sich sogar über einen Golden Globe freuen. Der Erotikthriller „Elle“ ist Nervenkitzel pur.

Michèle ist eine toughe Geschäftsfrau. Erfolgreich, selbstbewusst, geradezu unbesiegbar. Eines Nachmittags ändert sich ihr Leben jedoch schlagartig. Ein unbekannter Mann überfällt Michèle, vergewaltigt sie. Anstatt zur Polizei zu gehen, lebt sie ihr Leben weiter wie bisher und versucht selbst, den Täter zu finden. Sie will Rache.

Michèles Peiniger beobachtet sie nach wie vor. Schon bald entwickelt sich eine Art Katz- und Maus-Spiel zwischen den beiden, das jeden Moment außer Kontrolle geraten kann.

„Elle“ lädt definitiv zum Mitfiebern ein. Regie führte der Holländer Paul Verhoeven und sogar ein deutsches Gesicht, Christian Berkel, ist mit dabei. Der Film ist ab 16 Jahren freigegeben.