Positive Jahresbilanz im Brandlbad

Neuburg (intv) Bei nur noch 11 Grad und Regen ist heute, am letzten Tag, an dem das Brandlbad in Neuburg geöffnet hat, kaum mehr an einen Freibadbesuch zu denken. Dennoch sieht die Bilanz, auf die das Freibad für diesen Sommer blicken kann, ungewöhnlich gut aus. 70.000 Wasserratten besuchten diese Saison das Bad, mehr als in den vergangenen vier Jahren. 1200 Badegäste kamen allein am vergangenen  Wochenende. Gerechnet hatten die Stadtwerke Neuburg in diesem Jahr lediglich mit 60.000 Besuchern. Wegen des Hochwassers hatten sie dann sogar noch weit weniger Badegäste erwartet. Als der Sommer dann doch noch richtig loslegte, zog es ganze Massen in die Freibäder.  Am 28. Juli, dem besucherstärksten Tag im Brandlbad, wurden 3000 Gäste gezählt. Für die Neuburger Stadtwerke und ihre Badegäste war es insgesamt dann also doch noch ein echt heißer Sommer.