Polizisten retten schwer verletzten, hilflosen Manchinger

Manching (intv) Die Polizei hat in Manching einen schwer verletzten Mann hilflos in seiner Wohnung gefunden. Der Verletzte lag am Sonntagabend mit einem offenen Bruch des Beines hilflos am Boden. Deshalb mussten die Polizisten die Wohnungstüre eintreten. Der Mann war vor dem Haus gestürzt und hatte sich noch stark blutend in die Wohnung geschleppt. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus.