Polizeieinsatz wegen Betrunkenem

Kösching (intv) Ein betrunkener Mann hat in Kösching am Dienstagmittag einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Der 41-jährige hatte selbst bei der Polizei angerufen und gedroht, sich selbst und anderen mit Messern etwas anzutun. Beim Eintreffen der Polizei hatte sich der Mann in seiner Wohnung eingesperrt. Die Einsatzkräfte räumten ein benachbartes Cafe und verhandelten mit dem Mann. Als er seine Wohnung schließlich öffnete, nahmen ihn die Beamten fest. Er hatte zwei Küchenmesser bei sich. Der Betrunkene befindet sich jetzt in Polizeigewahrsam.