Polizeibilanz Barthelmarkt

Oberstimm (intv) Sonntagmittag hatte eine 53- jährige Ehekirchenerin einen Unfall, bevor sie überhaupt am Barthelmarkt angekommen war. Beim Abbiegen zum Festgelände übersah diese nämlich einen entgegenkommenden Audi und prallte mit diesem zusammen. Sachschaden: 1.500 Euro. Alkohol war hier nicht im Spiel.

Damit hatte die Polizei bei den üblichen Kontrollen zu tun. Ein Fahrradfahrer musste mit 1,7 Promille Alkohol im Blut seinen Drahtesel zurücklassen, ein Mann kündigte mit 2 Promille einen Suizidversuch an und wurde in die psychiatrische Abteilung eingewiesen.

Den Abschluss bildete eine Schlägerei zwischen einem 17-jährigen Manchinger und einem 19-jährigen Pörnbacher kurz vor Mitternacht.