Polizei warnt vor Trickbetrügern

Ingolstadt (intv) Eine 82-jährige Frau ist gestern Vormittag nicht auf die Masche von Trickdieben hereingefallen. Die Ingolstädterin reagierte besonnen, als neben ihr ein Fahrzeug anhielt und sie aus diesem heraus von einer Frau in gebrochenem Deutsch angesprochen wurde. Nachdem Sie als Vorwand nach dem Weg zum Klinikum gefragt worden war, wollte ihr die Beifahrerin eine Goldkette schenken. Die Ingolstädterin hatte jedoch die Warnmeldungen der Polizei in der Presse gelesen und lehnte das Angebot ab. Offenbar hatten es die Insassen des dunklen Pkw mit gelben Kennzeichen auf die Goldkette der Frau abgesehen, die diese sichtbar am Hals trug. Die Polizei bittet darum, Vorfälle dieser Art sofort und nach Möglichkeit mit Fahrzeugtyp und Kennzeichen an die Einsatzzentrale des Polizeipräsidium Oberbayern Nord unter der Polizeinotrufnummer 110 zu melden.