Polizei sucht nach Unfallflucht zeugen

Ingolstadt (intv) In den frühen Morgenstunden am Sonntag ereignete sich in der Schollstraße ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter Autofaher war mit seinem Fahrzeug mit erhöhter Geschwindigkeit auf der Schollstraße in Richtung Aral Tankstelle unterwegs. Vor der Rechtskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab, durchbrach die Absperrung und kollidierte frontal mit einem
Container der Tankstelle. Der Container sowie die darin gelagerten Waren wurden erheblich beschädigt. Bei der Feststellung des Schadens durch das Tankstellenpersonal waren weder der Fahrer noch der Pkw vor Ort.

An dem Fahrzeug, vermutlich einem blauen BMW, muss ebenfalls erheblicher Schaden entstanden sein. Die Polizei sucht nach Zeugen die Hinweise zu dem flüchtigen
Fahrer oder dem Pkw geben können. Hinweise nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt unter Tel. 0841/9343- 4410 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.