Polizei sucht Betrüger

Ingolstadt (intv) Die Kripo Ingolstadt fahndet nach einem Geldbeuteldieb und EC Kartenbetrüger. Der Mann soll seit dem Frühjahr dieses Jahres mit gestohlenen Karten rund 120 000 Euro an Geldautomaten abgehoben haben. Der etwa 30 bis 40 Jahre alte Täter hatte die Geldbörsen aus den Büros größerer Firmen in Ingolstadt, München, Augsburg und Nürnberg gestohlen. Der Mann wurde beim Geldabeheben in einer Freisinger Bank von einer Überachungskamera aufgenommen. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

Die Beschreibung des Gesuchten: zwischen 30 und 40 Jahre alt, etwa 175 cm groß, schlank, dünner Vollbart, teils mit Brille, bekleidet mit dunkler Jacke, Jeans und dunkle Schiebermütze.