Poetry-Slam-Wettbewerb

Ingolstadt (intv)  An sich galt Poesie schon immer als Quelle der Inspiration. Die Altmeister setzten meist vornehm-verträumt ihre Verse -immer aber nach den Regeln von Sitte und Anstand. Heute dichtet man gerne frech und provokant bis hin zum Tabubruch.Unter Jugendlichen ist das „Poetry Slam“ besonders populär, Tipps und Tricks zum Verse-Schmieden gibt es regelmäßig im Stadttheater Ingolstadt. Jeder Workshop endet mit einem Wettbewerb auf der Werkstatt- Bühne.Am Freitag abend war es wieder soweit, an Talenten jedenfalls mangelt es nicht.