PKW gerät ins Schleudern und prallt in Gegenverkehr

Ingolstadt (intv) Heute früh kam es auf der B16a kurz vor dem Kreisverkehr Mailing zu einem Zusammenstoß. Ein 60-jähriger Mann aus dem Landkreis Dachau geriet mit seinem Fahrzeug aus bisher noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Ein 38-jähriger LWK-Fahrer konnte trotz Vollbremsung nicht mehr ausweichen. Die Fahrzeuge prallten zusammen. Glücklicherweise wurde keiner der beiden Fahrer verletzt. Da der 60-jährige Unfallverursacher allerdings völlig verwirrt war, wurde er vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 15.000 Euro. Während der Fahrzeugbergung musste die B16a zeitweise komplett gesperrt werden.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar