PKW-Fahrer prallt gegen Bäume und stirbt

Ingolstadt-Niederfeld (intv) – Ein 44-jähriger Ingolstädter ist an den Folgen eines Verkehrsunfalls gestorben. Der Mann war am Samstagnachmittag auf einem Flurweg zwischen Niederfeld und der Verlängerung der Manchinger Straße mit seinem PKW unterwegs und kam aus bislang ungeklärter Ursache mit hoher Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Manching und des Rettungsdienstes brachten den Ingolstädter sofort ins Krankenhaus. Doch die Verletzungen waren so schwer, dass er in der Nacht von Samstag auf Sonntag verstarb.