Pflegerin beraubt und niedergeschlagen – Polizei fasst Täter

Reichertshofen (intv) Ein 44-jähriger Mann hat am Sonntag in einer sozialen Einrichtung in Reichertshofen eine Pflegerin niedergeschlagen und beraubt. Die Polizei konnte den Tatverdächtigen noch am selben Tag bei Hilpolstein festnehmen.

Gegen 14:45 Uhr hatte der Mann die 25-jährige Frau in einen Raum gelockt. Dort schlug er sie mit einer Glasflasche nieder und raubte ihr den Autoschlüssel, andere Schlüssel der Einrichtung. Aus dem Tresor nahm er Bargeld mit und flüchtete mit dem Auto des Opfers. Im Rahmen der Fahndung konnte die Polizei den Flüchtigen auf einem Autohof and er A 9 bei Hilpolstein festnehmen. Offenbar stand er unter Alkohol- und Drogeneinfluss. Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen.

Die 25-jährige Frau erlitt bei dem Überfall Kopfverletzungen und musste stationär ins Krankenhaus, das sie inzwischen wieder verlassen konnte.