Pfeilschnelles Spiel bei den TSV Wolfstein Darts

Neumarkt (intv) Die Darts-Weltmeisterschaft in London hat auch in Deutschland das Interesse geweckt, an dem spannenden Sport mit den fliegenden Pfeilen. Auch die TSV Wolfstein Darts können sich über fehlenden Nachwuchs nicht beklagen. Der Sport ist eine Mischung aus Talent, Technik und Training. Wen einmal das Fieber gepackt hat, den lässt es auch so schnell nicht mehr los. Der Verein ist derzeit mit 3 Mannschaften, von der 1. Bezirksliga bis zur 3. Bezirksliga am Start. Jeden Dienstag Abend ist Training, jeden Mittwoch Competition und diese Zweikämpfe sind auch eine gute Vorbereitung, um bei Turnieren in heisser Atmosphäre zu punkten. Dabei wäre einer der erfahrenen Spieler schon einmal beinahe auf den besten Spieler der Welt Phil Taylor getroffen.