Patient aus der Danuviusklinik flüchtig

Pfaffenhofen (intv) Seit ca. 14 Uhr ist ein 30-jähriger Patient, der stationär in der Danuviusklinik Pfaffenhofen behandelt wird, abgängig. Ein Suizidversuch ist nicht auszuschließen. Der Mann ist über den Zaun geklettert und in südwestliche Richtung in den Wald gelaufen. Die Suche mit mehreren Streifenwagen und einem Hubschrauber verlief bisher ergebnislos. Der Flüchtige ist ca. 190 cm groß, schlank, dunkelbraunes kurzes Haar, trägt ein rotes T-Shirt, eine khakifarbene Hose und keine Schuhe. Hinweise nimmt die Polizei Pfaffenhofen unter 08441/8095-0 entgegen.