„Paartali-Paartal-Au“ für Benny I. und Tanja II.

Waidhofen (intv) Die närrische Jahreszeit hat auch bei der Faschingsgesellschaft Paartal-Au in Waidhofen begonnen: Am Wochenende wurden Benny I. und Tanja II. als neues Prinzenpaar präsentiert. Auf der Inthronisationsveranstaltung erhielten die beiden Zepter und Krone und dürfen von nun an das Narrenvolk regieren. „Eigentlich wollten wir unsere Tanzkarriere schon beenden“, so die 25-jährige Tanja Scheibenreif, die wie ihr Freund Benjamin Waldmüller (29) in Wangen lebt. „Doch die Möglichkeit, Prinzessin zu sein, wollte ich mir nicht entgehen lassen“.

Tanja ist zwar erst seit knapp drei Jahren bei den Waidhofenern, hat aber bereits seit ihrem 8. Lebensjahr Gardenerfahrung. So war sie bereits in Kösching Kinderprinzessin. Benny hingegen ist seit 17 Jahren ein eingeschworener Paartal-Tänzer.

In den kommenden Monaten warten nun viele Veranstaltungen auf die beiden Tollitäten und ihren Hofstaat. „Höhepunkt ist der Faschingsumzug, der sich am 2. März durch Waidhofen schlängelt“, verriet Vizepräsidentin Daniela Weber. Viele Zuschauer werden dann wieder den Ruf „Paartali-Paartal-Au“ erklingen lassen.

„Der Fasching hat in Waidhofen eine beispiellose Tradition“, erinnert sich Hofmarschall Karl Trompler an die Anfänge in den 1960-er Jahren. Umzüge und Bälle wurden später durch fetzige Rock’n’Roll-Darbietungen der Showtanzgruppe „Hot and Crazy“ ergänzt. „Unsere aktuelle Truppe ist bereits topfit“, so Trompler.

Ein weiteres Highlight in dieser Saison ist das große Gardetreffen am 31. Januar in Seibersdorf, bei dem zahlreiche befreundete Garden und Prinzenpaare im Schrobenhausener Land zu Gast sein werden.