Ostwind 4 – Aris Ankunft

Eichstätt (intv) Pferdefreunde kennen die Filme sicher. Ostwind ist zurück auf der Kinoleinwand. Im vierten Film der Reihe geht es gleich dramatisch los.

Mika ist nach einem Unfall traumatisiert. Auch Ostwind ist nicht mehr er selbst. Er frisst nicht mehr und wird immer schwächer. Die Situation bringt das ganze Gut Kaltenbach in Gefahr.

Da landet die chaotische Ari auf Gut Kaltenbach, um dort eine Thearopie zu machen. Ari gelingt es, das Vertrauen von Ostwind zu gewinnen. So gibt sie nicht nur dem Pferd, sondern auch Mika Kraft.

Ostwind 4 – Aris Ankuft ist der vierte Teil der Filmreihe. Mit Theresa von Eltz gibt es eine neue Regisseurin. Das Pferd James hat als Ostwind aber auch in diesem Teil wieder die Hauptrolle.

Bild: Constantin Film Verleih