Osterkerzen gestalten mit Hauswirtschaftsmeisterin Marianne Pfeiffer

 

Federhof/Velburg (intv) Osterhase, Ostereier, Ostergeschenke, Osterferien. Bei all der Vorfreude auf das Fest wird eines fast vergessen. Ostern ist das höchste Fest im christlichen Kirchenjahr und damit auch tief verwurzelt im bayerischen Brauchtum. Ein Symbol der Wiederaufstehung Jesus ist die Osterkerze, sie verdeutlicht den biblischen Satz: Jesus ist das Licht der Welt. Eine schöne Vorbereitung auf das Osterfest ist es die Kerze nicht einfach zu kaufen, sondern selber mit den entsprechenden Farben und Motiven zu schmücken. Wie Marianne Pfeiffer. Wir haben die profunde Kennerin religiöser Volkskunst auf dem Federhof bei Velburg besucht und sie bei der Gestaltung ihrer Osterkerze mit der Kamera begleitet. Die Meisterin der ländlichen Hauswirtschaft hält sehr viel von dem Erhalt und der Weitergabe von alten Traditionen, die besonders rund um das Osterfest für die Christen eine wichtige Bedeutung haben.