Öffnungszeiten ausgedehnt

Ingolstadt (intv) Eigentlich ein gutes Zeichen, wenn Kunden beim Einkaufen die Zeit vergessen. Schlecht nur, wenn sie darüber hinaus den Ladenschluss verpassen. So geschehen am Mittwoch Abend in der Ingolstädter Innenstadt. Eine 53-jährige Frau hat sich mehrere Kleidungsstücke zum Anprobieren mit in die Umkleidekabine genommen. Die Entscheidung fiel ihr wohl schwer. Als sie wieder aus der Kabine kommt, waren im Laden alle Lichter aus und die Türen abgeschlossen. Erst die Polizei konnte sie aus ihrer misslichen Lage befreien.