Obacht, Oldies!

Ingolstadt (intv) Dieses Wochenende haben in so einigen Orten in der Region wieder die Motoren geschnurrt. Bei der Donau Classic waren dieses Jahr 200 Teilnehmerteams mit dabei und haben die Gegend unsicher gemacht. Dabei geht es nicht nur um Sehen und Gesehen werden, viel mehr steht die Gemeinschaft im Mittelpunkt – schließlich legen die Teams drei Tage lang hunderte Kilometer durch wunderschöne Landschaften zurück. Und dafür reisen die Teilnehmer aus der ganzen Welt an. Übrigens: Das durchwachsene Wetter dieses Jahr hatte einen Vorteil. Es gab weniger Pannen.