Noterstaufnahmeeinrichtung in Neuburg deaktiviert – Landkreis bleibt in Bereitschaft

Neuburg (intv) Im den letzten Wochen scheint sich die Flüchtlingskrise zu entspannen, seit Jahresbeginn ist die Zahl der Menschen die Deutschland erreichten, beständig gesunken.

Waren es im Januar noch 90 000 Flüchtlinge, kamen im Februar 60 000 Menschen – im März sank die Zahl der Asylsuchenden auf 20 000.

Winterwetter rund um`s Mittelmeer, die geschlossene Balkanroute und der im März geschlossene Flüchtlingspakt mit der Türkei sorgten für eine Entspannung in der Flüchtlingskrise.

Der Rückgang der Flüchtlingszahlen machte jetzt eine Deaktivierung der Noterstaufnahmeeinrichtung in der Lassigny-Kaserne in Neuburg möglich – am Freitag vor Pfingsten wurde die Einrichtung vorerst geschlossen, die verbliebenen 87 Bewohner nach Garmisch verlegt.

Jetzt wird die Noterstaufnahme für eine mögliche spätere Wiederbelegung hergerichtet – falls sich die Lage in der Flüchtlingskrise wieder zuspitzt.