Niederlage für den TSV Freystadt Badminton gegen den Deutschen Meister

Freystadt (intv) Volles Haus und spannende Spiele. Das Badminton-Team des TSV Freystadt empfing am Sonntag den 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim. Für den Freystädter Bundesliga-Neuling eine große Herausforderung. Denn der amtierende Deutsche Meister aus dem Saarland, reiste mit einer Top-Aufstellung in die Oberpfalz. Und beinahe wäre es den Freystädtern auch gelungen, den hochkarätigen Gästen eine Punkt abzuringen. Am Ende hieß es 5:2 für den 1. BCB Saarbrücken-Bischmisheim. Trotzdem war man beim TSV stolz, wie stark sich das Team gegen den Deutschen Meister präsentierte. Am 29. November kommt es zum Schlüsselspiel gegen den TSV Neuhausen-Nymphenburg, derzeit Tabellenneunter, mit einem Punkt Rückstand auf den TSV Freystadt. Dort müssen die Oberpfälzer punkten, um weiter eine realistische Chance auf den Klassenerhalt zu haben.