Neumarkter Eismeister im Dauereinsatz

Neumarkt (intv) Der Winter ist noch sehr unentschlossen. Wintersport ist derzeit kaum möglich. Nicht nur der Schnee ist Mangelware, auch vereiste Seen, Weiher oder Kanäle sind weit und breit nicht in Sicht. In Neumarkt gibt es den Winterzauber auf Eis. Auf der Kunsteislauffläche am Volksfestplatz tummeln sich an sonnigen Tagen bis zu 600 Kufenflitzer. Aber auch hier haben die Eismeister alle Hände voll zu tun, um die Temperaturschwankungen auszugleichen. Denn bei Sonnenschein und bis zu 15 Grad im Plusbereich, gerät selbst die Eislaufbahn „ins Laufen“.  Alle zwei Stunden, bei Regen und Schnee auch in kürzen Abständen, zieht die Eismaschine ihre Bahnen und hinterlässt eine spiegelglatte Eisoberfläche. Wenn der Winter mitspielt noch bis Ende Februar.