Neues Klettergerüst am Donaustrand

Ingolstadt (intv) Am Freitag Vormittag wurde im Süden des Konradsviertel am Donaustrand ein neues Klettergerüst von Oberbürgermeister Christian Lösel und Vertretern des Bezirksausschusses Nordost feierlich eingeweiht. Kinder der Grund- und Mittelschule an der Lessingstraße waren an diesem Projekt beteiligt. Das von der Firma SIK-Holz gebaute Objekt kostete rund 100.000 Euro. Und damit hat der Donaustrand am Nordufer eine weitere Attraktion für junge Klettermaxe.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar