Neues Ausbildungsjahr: Ein Blick in die Logistikhallen

Ingolstadt (intv) Das neue Ausbildungsjahr ist noch jung. Die 25 Auszubildenden des Logistikunternehmens Scherm haben sich schon eingelebt. Gleich zu Beginn stand für sie eine Führung durch die Standorte des Unternehmens in Probfeld und Ingolstadt auf dem Programm. Geschäftsführer Hubert Vogl führte die angehenden Fachkräfte für Lagerlogistik, Kauffrauen für Bürokommunikation, Fachinformatiker und Speditionskaufleute durch die Hallen am GVZ.  Scherm beliefert von dort Audi taktgenau mit Bauteilen für die Autoproduktion.

Anschließend wurde es auf dem Gelände noch brenzlig, als die Auszubildenden eine Brandschutzübung absolvierten. Dabei lernten sie den Umgang mit Feuerlöschern.