Neuer Wohnraum für 400 Menschen

Pfaffenhofen (intv) Neuer Wohnraum für fast 400 Menschen – das hat der Pfaffenhofener Bauausschuss jetzt einstimmig beschlossen. Das Baugebiet Heißmanning-Weingartenfeld ist 5,6 Hektar groß und befindet sich am nördlichen Stadtrand von Pfaffenhofen. Die Planung sieht momentan 60 Parzellen für Einfamilien- Doppel- und Reihenhäuser sowie sieben Mehrfamilienhäuser vor. Einen Teil der Grundstücke vergibt die Stadt im Rahmen ihres Einheimischenmodells, außerdem sind gut 30 Sozialwohnungen geplant. Spätestens im Frühling 2019 soll der Hochbau beginnen.