Neuer Stürmer für den ERCI

Ingolstadt (intv) Stürmer Travis Turnbull wird in der kommenden Saison für den ERC Ingolstadt auf Torejagd gehen. Der 26-jährige US-Amerikaner absolvierte im letzten Jahr für die Düsseldorfer EG 50 Einsätze und konnte dabei 46 Punkte durch 12 Tore und 34 Assists verbuchen. „Travis Turnbull ist ein Zwei-Wege-Stürmer, der ein sehr guter Skater ist und immer alles gibt und zudem vielseitig einsetzbar ist – sowohl als Center, als auch als Winger. Er hat sich in seinem ersten Jahr in der DEL gut auf die größere Eisfläche eingestellt und hatte eine gute Saison. Wir freuen uns mit ihm einen guten Charakter und Leadertypen in der Pantherfamilie begrüßen zu dürfen“, so Sportdirektor Jim Boni in der Pressemitteilung des Vereins. Travis Turnbull begann seine Karriere bei den Sioux City Musketeers in der USHL. Von der University of Michigan, für die er vier Jahre lang spielte, wechselte er in die AHL zu den Portland Pirates, für die er von 2009 bis 2011 auf Punktejagd ging. Im Anschluss wechselte er zu den Rochester Americans, dem Farmteam der Buffalo Sabres. Danach zog es ihn in die DEL zur Düsseldorfer EG.