Neuer Kindergarten für Neuburg

Neuburg (intv) Die Zahl der Einwohner Neuburgs wächst und wächst – die Marke von 30 000 Bürgern dürfte bald erreicht sein. Dank dem Zuzug ist auch die Zahl der kleinen Neuburger unermüdlich am wachsen – knapp 900 Kinder müssen mit einem Kindergartenplatz versorgt werden. Die Stadt gibt sich alle Mühe – so wurde der städtische Kindergarten in der Franziskanerstrasse um neue Räume erweitert  und im November 2015 seinem Zweck übergeben. Derzeit laufen die Umbauarbeiten in der ehemaligen Grundschule im Marstall – es entsteht ein zweigruppiger Kindergarten. Das Raumangebot würde sogar den Ausbau zu einem viergruppigen Kindergarten erlauben – allerdings verhindert ein Mangel an ausreichend Aussenflächen zu spielen den Ausbau. Das Bayerische Kinder Bildungs- und Betreuungsgesetz macht da der Stadt einen Strich durch die Rechnung.