Neuer Bayern-FDP-Chef Duin in Neumarkt

Neumarkt (intv) Er fährt 2000 Kilometer pro Woche durch ganz Bayern um alle Bezirks- und Kreisverbände vor Ort kennen zu lernen – der neue Vorsitzende der Bayern-FDP Albert Duin. Als Überraschungskandidat wurde er Ende November auf dem Parteitag in Bamberg von den Delegierten zum neuen Landeschef gewählt. Beim Neujahrsempfang der Neumarkter FDP präsentierte der 60-jährige Unternehmer aus München seine Strategie, um die bayerischen Liberalen wieder nach vorne zu bringen. Mit einem neuen Profil als Klientelpartei für alle Bürger erhofft sich die Bayern-FDP nach dem verpassten Wiedereinzug in den Landtag eine Rückkehr auf die politische Bühne.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar