Neuer bayerischer Landtag konstituiert sich

München (intv) Selten wurden so viele neue Gesichter in den Landtag gewählt wie 2013. Mehr als ein Drittel der 180 Parlamentarier ist erstmals im Maximilianeum dabei. Aus der Region kommen allerdings weniger Volksvertreter als bisher.  Achim Werner von der SPD sitzt nicht mehr im Landtag, und auch Markus Reichhart sowie Claudia Jung von den Freien Wählern haben den Einzug in den Landtag verpasst. Die CSU hat die absolute Mehrheit, dementsprechend selbstbewusst sind die Christsozialen auch aufgetreten bei der ersten konstituierenden Sitzung des Landtags. Sowohl das Amt der Landtagspräsidentin als auch der erste Vizepräsident werden von der CSU beansprucht. Die alte neue Präsidentin Barbara Stamm wurde mit langanhaltendem Beifall gefeiert. Horst Seehofer wurde mit absoluter Mehrheit vom 17. Parlament zum Ministerpräsidenten gewählt. Noch in dieser Woche soll das Kabinett stehen.