Neue Perspektiven für junge Flüchtlinge

Ingolstadt (intv) Sie sind erst 16 Jahre alt und vor gut einem halben Jahr von Afghanistan nach Deutschland geflohen. Ohne Eltern, ohne Geschwister, weg von Krieg und Gewalt. Jetzt wollen Hasibulah und Mohammad ein neues Leben in Ingolstadt beginnen. Zur Zeit arbeiten die beiden Jungs als Praktikanten in der Kindertageseinrichtung „kinderWelt“. Sie nehmen an einem Flüchtlingsprojekt teil, das die bürgerhilfe ingolstadt erst vor kurzem auf die Beine gestellt hat. Ziel ist es, Menschen in Notlagen zu unterstützen und deren Integration zu fördern. Wir durften die beiden einen Tag lang in der KiTa begleiten.