Neue Kooperationspartner für den ERC Ingolstadt

Ingolstadt (intv) Der ERC Ingolstadt und der ESV Kaufbeuren arbeiten künftig zusammen. Mit im neuen Kooperationsgespann des deutschen Eishockey-Vizemeisters befinden sich auch die beiden Oberligisten EV Regensburg und EHC Bayreuth. ERC-Sportdirektor Jiri Ehrenberger sagt: „Ich freue mich, diese Clubs als Kooperationspartner zu haben. Ziel der Partnerschaften ist es, junge deutsche Eishockeyspieler zu fördern“. Der bisherige Partner des ERCI, der EV Landshut, schied kürzlich aus finanziellen Gründen aus der DEL2 aus. Die auf zwei Jahre geschlossene Kooperation kann damit nicht fortgesetzt werden.