Neue Kläranlage für Irgertsheim und Bergheim

Ingolstadt/Neuburg (intv) 2009 wurde bereits der Beschluss gefasst – gestern fiel der Startschuss für eines der größten interkommunalen Projekte der Ingolstädter Kommunalbetriebe. In Bergheim im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen soll eine neue Kläranlage gebaut werden. Ein drei Millionen Euro-Projekt, von dem sowohl Bergheimer als auch Irgertsheimer profitieren. Denn die gemeinsame Kläranlage soll beibehalten werden, die Ingolstädter Kommunalbetriebe übernehmen den Betrieb der neuen Anlage. Nach dem aktuellen Bauplan ist die Inbetriebnahme der neuen Kläranlage bis Ende 2016 geplant. Ein interkommunales Projekt, bei dem gemeinsame Ressourcen genutzt werden.