Technik-Geschenktipps zu Weihnachten

Ingolstadt (intv) 285 Euro hat jeder von uns durchschnittlich im vergangenen Jahr für Weihnachtsgeschenke ausgegeben. Manche greifen aber noch tiefer in die Taschen um ihre Lieben zu beschenken. So finden sich auch immer häufiger teure, elektronische Geräte unter dem Weihnachtsbaum.

Der Geschenktrend in diesem Jahr ist die neue „Playstation 4“ von Sony. Allerdings wird statt der Spielekonsole wohl eher ein Gutschein dafür unter dem Baum liegen, denn sie ist überall ausverkauft und erst ab Januar wieder lieferbar.

Bei Smartphones kommt es nun nicht mehr nur auf technische Details an, sondern auch auf die Farben. Blau, Gelb und Grün sind hier die neuen Trendfarben.

Ein Klischee ist ein Mann, der seiner Frau ein Haushaltsgerät zu Weihnachten kauft. Allerdings gibt es manche Geräte, bei denen Frauenherzen höher schlagen dürften. Hochwertige Küchengeräte sind in diesem Jahr sehr beliebt. Auch diese gibt es in knalligen Farben und im angesagten Retrolook.

Wer seiner Familie oder sich selbst einen neuen Fernseher zu Weihnachten schenken möchte, der sieht sich nicht nur einer großen Auswahl, sondern auch einem großen Preisspektrum gegenüber. Die Fernseher der neuesten Generation gibt es – je nach technischer Ausstattung – in einer Preisklasse zwischen 3.000 Euro und 17.000 Euro.

Natürlich finden sich im Elektronikfachmarkt auch Presente für den kleineren Geldbeutel, die dennoch ausgefallen sind. So kann zum Beispiel ein 3-D-Film auf BlueRay viel Freude bereiten .

Zu Weihnachten sollte es jedenfalls nicht darauf ankommen wie teuer ein Geschenk ist, sondern auf die gute Absicht die dahinter steckt.