Neue Bezirksräte im Klinikum

Ingolstadt (intv) Bislang waren sie politisch eher unauffällig und auch das neue Aufgabenfeld liegt eher außerhalb des öffentlichen Interesses.
Dessen sind sich Patricia Klein und Joachim Siebler durchaus bewusst. Die beiden Ingolstädter sind frisch gebackene Mitglieder im
Oberbayerischen Bezirkstag. Der begleitet und überwacht die Arbeit verschiedener sozialer und kultureller Einrichtungen in
staatlicher Trägerschaft, u. a. das Klinikum Ingolstadt. Der Beteiligung entsprechend bestimmt der Bezirk ein Drittel der Mitglieder in den Aufsichtsgremien.

Für die beiden Ingolstädter war am Mittwoch der erste Arbeitstag.