Neue Ausstellung im Neuburger Rathausfletz

Neuburg (intv) Im Neuburger Rathausfletz ist eine neue Ausstellung zu sehen. „Fotoatelier Sayle – Durchs Objektiv betrachtet“ zeigt Bilder von Max, Julius und Max Julius Sayle, die über drei Generationen in Neuburg als Fotografen tätig waren. Länger als ein halbes Jahrhundert, von 1900 bis 1970, prägten die Aufnahmen der drei Fotografen die öffentliche Wahrnehmung der Stadt Neuburg. In hoher ästhetischer und technischer Qualität werden die Menschen, die Architektur und das allgemeine Leben von ihnen ins Bild gesetzt. Die Ausstellung läuft bis zum dritten Mai. Sie ist Donnerstag und Freitag von 17-19 Uhr geöffnet. Am Wochenende und an Feiertagen können die Fotos bereits ab elf Uhr besichtigt werden. Der Eintritt ist frei.