Neuburger Schlossfest sorgt für zufriedene Gesichter

Neuburg (intv) Mit einem prächtigen Festumzug und Besucherströmen bei bestem Wetter ist das 22. Neuburger Schlossfest zu Ende gegangen. Schätzungsweise 100.000 Menschen besuchten an den zwei Wochenenden das Fest der Renaissance.

„Dieses Schlossfest ist sehr ruhig abgelaufen, und wir hatten viele fröhliche Gäste“, zog Marktvogt Friedhelm Lahn Bilanz. „Auch die Veranstaltungen waren sehr gut besucht.“

Am Sonntag zogen rund 2.300 Beteiligte in Gewandung durch Neuburgs Straßen. Zum großen Festumzug war auch der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer gekommen. Von der Stadtwache ließ sich Seehofer anschließend durch die Menge zum Karlsplatz geleiten. „Man merkt, dass die Neuburger stolz auf ihre Geschichte sind“, sagte der CSU-Chef.

Die schönsten Eindrücke des Schlossfestes sehen Sie heute Abend in der teleschau sowie am kommenden Samstag ab 18:15 Uhr im Studio Neuburg.