Neuburger Feierabendmarkt: Stadtmarketing zieht erste Bilanz

Neuburg (intv) Einkaufen und Bummeln bis 20 Uhr. Vergangene Woche ist der vierte und letzte Feierabendmarkt auf dem Neuburger Schrannenplatz zu Ende gegangen. Jeden zweiten Donnerstag im Monat gab es spezielle Angebote, Live-Musik und eben verlängerte Öffnungszeiten der Innenstadtgeschäfte. Denn wie andere Städte auch, kämpt Neuburg um mehr Innenstadtbelebung.

Wettertechnisch hatten die Verantwortlichen jedes Mal Glück. Und auch sonst zeigt sich das Stadtmarketing nach einer ersten kurzen Bilanz recht zufrieden. Nun wartet der Verein noch auf die Rückmeldung der Geschäfte. „Da werden wir jetzt dann nach dem letzten Markt eine Umfrage starten und dann gemeinsam entscheiden, ob wir nächstes Jahr wieder einen Feierabendmarkt veranstalten.“, erklärt Vanessa Korn, Geschäftsführerin des Stadtmarketings Neuburg.