Neuburger Burgfunken starten in 60. Faschingssaison

Neuburg a.d. Donau (intv) Zum Leid aller Narren – diese Faschingssaison fällt eher kürzer aus, bereits am 17. Februar, ein Tag vor Aschermittwoch, wird er wieder zu Grabe getragen. Umso mehr heißt es für die Burgfunken Neuburg so viel wie möglich hineinpacken in die Saison, denn die Faschingsgesellschaft startet in ihr 60. Jubiläum. Auftakt der fünften Jahreszeit war am Wochenende der Krönungsball im Kolpinghaus. „Wir haben wieder ein Prinzenpaar in Neuburg an der Donau – auf euch ein dreifach donnerndes Funken – Hopp Hopp“, freut sich der oberste Burgfunke, Präsident Harald Zitzelsberger.

Damit ist es offiziell: Vivien I. und Stefan I. sind das neue Prinzenpaar für die Jubiläumssaison der Burgfunken. Natürlich müssen die beiden frisch gekrönten Hoheiten sodann gleich ihre Tanzkünste unter Beweis stellen.

„Ich bin seit 2006 aktiver Burgfunke und ich werde schon jedes Jahr gefragt, wann machst du jetzt endlich mal den Prinzen. Ich hab dann 2015 gesagt, aber nicht daran gedacht, dass da das Jubiläumsjahr ist. Insofern haben wir beide einfach Glück gehabt“, so Stefan Beyer. Für die beiden ist es eine Ehre, Prinzenpaar im Jubiläumsjahr zu sein. Doch damit die beiden so leichtfüßig übers Parkett gleiten, dafür war harte Arbeit notwendig: „Wir hatten vier Mal die Woche Training, die Garde auch, die haben zwischen drei und vier Mal die Woche geprobt, gerade zum Ende hin hatten wir fast jeden Tag Proben. Es steckt sehr viel Arbeit dahinter und ich hoffe, das Programm gefällt dann auch“, fügt Vivien Malejka hinzu.

Der Begeisterung des Publikums nach zu urteilen, sicherlich. Gemeinsam mit dem 30-köpfigen großen Hofstaat setzen sowohl Engel als auch Teufel zum Höhenflug an. Himmel und Hölle, das Motto zum runden Geburtstag. Und zum Jubiläum sind auch nach 30 Jahren wieder einmal alte Bekannte nach Neuburg geeilt: „Und zwar war es von den 60er bis Mitte der 80er Jahre Tradition, dass das Prinzenpaar in Neuburg von den Musketieren begleitet wird, quasi als Leibwache. Und da haben wir gesagt, zum 60. Jubiläum bauen wir das wieder in unser Programm mit ein“, erklärt Präsident Harald Zitzelsberger.

Ein Highlight jagt diese Jubiläumgssaison das nächste. Mehr als 50 Auftritte hat das Prinzenpaar vor sich. Dieses Jahr gibt es wieder einen Gaudiwurm am 8. Februar und neu das „Event Hall of Music“ am 24. Januar in der Parkhalle.

Mehr zum Krönungsball der Burgfunken sehen Sie dann in unserer neuen Ausgabe von Studio Neuburg.