Neuburg: Bauarbeiten in Amalienstraße gehen voran

Neuburg (intv) In der Neuburger Altstadt sind die Bagger am Werk – geplant ist während der Sommerferien das Kopfsteinpflaster in der Amalienstraße neu zu verlegen.
Doch Funde im Untergrund machten einen Baustopp notwendig.
Das Landesamt für Denkmalpflege ging Anfang der Woche auf Spurensuche in Neuburgs Geschichte. Die Archäologen konnten interessante Zeugnisse der Vergangenheit dokumentieren, jetzt gehen die Sanierungsarbeiten in der Amalienstraße wie geplant weiter.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar