Netnakisum: Musikanten aus der Steiermark

Ingolstadt (intv) Die Konzertreihe »Kleine Hausmusik« ist nicht mehr wegzudenken aus dem Angebot des Stadttheaters und der Musikszene Ingolstadts. Es präsentieren sich Liedermacher, Musikkabarettisten und Instrumentalisten mit verschiedensten Einflüssen, unterschiedlichsten Musikstilen sowie ungewöhnlichsten Zusammenstellungen und Interpretationen. In dieser Reihe wird Vielfalt groß geschrieben. Auch in der Spielzeit 2014/15 wartet wieder eine bunte Mischung hochkarätiger Künstlerinnen und Künstler auf das Publikum. Den Anfang machte die Gruppe »Netnakisum« nach fast zehn Jahren on the road. Von China, Moldawien und Indien über Serbien und Ägypten bis nach Amerika sind die drei Künstlerinnen gereist. Geprägt von den Farben, Formen und den Musiktraditionen aus verschiedensten Teilen kehren »Netnakisum« in ihre Heimat Deutschland zurück, die sie nun aus einem neuen Blickwinkel betrachten. Mit den vierten Album „ Hoamweh“ präsentierte sich das klassisch ausgebildete Streichtrio seinem begeisterten Publikum.