Narrwalla eröffnet Ballsaison

Ingolstadt (intv) Für die Narrwalla Ingolstadt ist der Fasching als „Fünfte Jahreszeit“ der Höhepunkt des Jahres. Gestern eröffneten Präsidium, Elferrat und Garde mit dem 58. Krönungsball die Ballsaison im Stadttheater Ingolstadt. Höhepunkt war natürlich der Auftritt des Prinzenpaares. Ohne Tanzerfahrung hatten Manuel I. Und Claudia III. mit den Proben begonnen. Was dabei heraus kam war aller Ehren wert: Sie verzauberten das Publikum mit ihrem ausdrucksstarken und sicheren Walzer. Aber auch die Jugendgarde wusste zu begeistern. Sie tanzte zum Thema Michael Jackson. Mit passenden Kostümen und Moonwalk zu seinen Beats erinnerten sie an den verstorbenen King of Pop. Besonders das Kinderpaar Jonas und Céline erntete viel Applaus. Danach ließ auch das Prinzenpaar im Showprogramm „Move-it“ noch einmal die Puppen tanzen. Darin bewiesen die 16  Gardemädels und Jungs des Elferrates Taktgefühl und rockten die Bühne. Auch für die 800 Besucher darunter zahlreiche Politprominenz blieb genug Gelegenheit, das Tanzbein zu schwingen. Mehr als 50 Veranstaltungen der Narwalla stehen in der Faschingssaison noch auf dem Programm. Der nächste große Auftritt ist die Schanzer Ballnacht am 26.Januar. Dann wird wieder der Schlachtruf „Narrwalla Hei-Ju-Hu!“ erklingen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar