Nagelneuer Audi stürzt von Autotransporter

Lenting (intv) Durch ein waghalsiges Überholmanöver hat sich gestern ein Audi von einem Autotransporter gelöst. Der Fahrer des Lastwagens war zwischen Lenting und Wettstetten im Landkreis Eichstätt unterwegs, als ein Autofahrer trotz Überholverbot und Gegenverkehr zum Überholen ansetzte. Der 51-Jährige Kraftfahrer musste daraufhin seinen mit Autos beladenen Lastwagen stark abbremsen, um den Autofahrer wieder einscheren zu lassen. Dabei stürzte ein neuer Audi von der Zugmaschine und prallte vor dem Führerhaus auf die Fahrbahn. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro, verletzt wurde niemand. Der Verkehrssünder hatte jedoch seinen Weg ohne anzuhalten fortgesetzt. Er fuhr einen weißen Audi A4 Allroad. Zur Klärung des Unfallgeschehens bittet die Polizei Ingolstadt unter der Nummer 0841/9343-2222 um Hinweise.