Nach Unfallflucht: Verdächtiger verschwunden

Waidhofen (intv) Am Montag ereignete sich in Waidhofen ein Unfall mit Fahrerflucht. Der Fahrer eines silbernen Peugot kam von der Fahrbahn ab und prallte in drei Verkehrsschilder, sowie in einen parkenden Seat. Der dabei entstandene Sachschaden liegt bei 6.800 Euro. Nachdem der Halter des Seat den Unfallverursacher zur Rede stellen wollte, ergriff er die Flucht. Der Halter des Seat nahm die Verfolgung auf und verständigte die Polizei. Am Ende musste der Unfallverursacher seinen Wagen schadensbedingt zurücklassen und flüchtete zu Fuß auf ein Grundstück am Walfshofer Weg, wo man ihn aus den Augen verlor. Selbst mehrere Streifenpolizisten konnten den Mann nicht finden. Die Polizei fahndet nun nach ihm.