Nach Stromausfall in Neuburg – Stadtwerke geben Tipps

Neuburg (intv) An die 1000 Anrufe zählte man gestern Nachmittag bei den Stadtwerken Neuburg – der Grund: Ein Blitzschlag legte das vorgelagerte Netz der Bayernwerk GmbH lahm – die Folge: In den beiden Neuburger Umspannwerke kam kein Strom mehr an – fast zwei Stunden lang war in Neuburg und einigen Stadtteilen, sowie in Gemeinden in der Umgebung der Saft weg. Der Notfalldienst der Stadtwerke hatte den Stromausfall kurz vor halb Vier wieder im Griff – heute Morgen lies man in den Stadtwerken das Geschehen von gestern Revue passieren. Werkleiter Richard Kuttenreich beantwortete die häufigsten Bürgerfragen die gestern am Telefon gestellt wurden.